Ergebnisse

Bei der ersten Mannschaft konnte erfreulicherweise Claudia Blaurock, die lange Zeit verletzt aussetzen musste, wieder am Spielbetrieb teilnehmen und zeigte eine gute Leistung. Dies war aufgrund der vielen (Langezeit-)Ausfällen, wozu seit dem letzten Spiel auch Frauke Muhsal zählt, bitter nötig. Mit Giada Rametti und Nina Weigmann halfen wiederum zwei Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft aus.

Leider ließ sich die nächste Niederlage aber nicht abwenden. Runkel zeigte sich die meiste Zeit des Spiels überlegen, weil unsere Mannschaft nicht richtig ins Spiel fand und sich nur selten befreien konnte. Da die Abstiegsrängen nur noch wenige Punkte entfernt sind, ist der Abstiegskampf nun endgültig eröffnet.

Die zweite Mannschaft begann mit zehn Spielerinnen und hielt auch lange Zeit ein respektables 0:0. In der zweiten Halbzeit standen dann zwölf Spielerinnen zur Verfügung, aber die Kräfte schwindeten spürbar. Nieder-Ramstadt konnte mit drei Treffern dann letztendlich doch einen klaren Sieg verbuchen.

Die erfreulichste Nachricht zum Schluss. Unsere U16 konnte an diesem Wochenende drei Punkte einfahren und steht aktuell auf dem dritten Platz. Mittwoch steht bereits das nächste Spiel gegen die Kickers aus Mörfelden an.

FCA Darmstadt U16 - FC Viktoria Schaafheim U16 2:0 (1:0)
Es spielten: Chiara Löber, Lena Freund, Laura Zapf, Laura Jung, Luna Abdulkarim, Maren Elliott, Jasmin Draudt, Janine Barbosa, Selinay Yildirim, Johanna Greiner, Paula Böhnlein
Tore: Maren Elliott (2)

FCA Darmstadt I - 1. FFC Runkel 0:1 (0:0)
Es spielten: Ariane Denzel, Beatrice Holl, Teresa Arnemann, Claudia Blaurock, Meret Wiemer, Lea Gunkel, Laura Erzgräber, Denise Lazaro, Lisa Pfeffermann, Franziska Denzel, Giada Rametti (46. Nina Weigmann)

FCA Darmstadt II - TSV Nieder-Ramstadt 0:3 (0:0)
Es spielten: Chiara Löber, Annika Simon, Nina Weigmann, Stefanie Lentini, Anne Heidelbach, Nicole Nickmann, Hannah Liebig-Garling, Lisa Hamm, Esther Skandries, Jenny Schober, Luzie Nießner, Natalie Göbel

Wartung durch Lena Schwarzer / Realisierung durch Frauke und Wolfgang Muhsal / Design und Layout von Julia Gädicke