Spielplan der 1. Mannschaft

FCA Darmstadt - TGM/SV Jügesheim

Die erste Mannschaft konnte heute wichtige drei Punkte gegen die TGM/SV Jügesheim im Abstiegskampf sammeln. In der Startelf diesmal mit dabei war nach einer Babypause Jessica Lehmann. Ebenfalls in der Startelf stand aus der zweiten Mannschaft Clara Schimmer. Beide zeigten ein sehr gutes Spiel. Nach einer Verletzung konnte Frauke Muhsal wieder angeschlagen mit spielen. Krankheitsbedingt musste Laura Erzgräber aussetzen. 

Während man gegen Limburg und Schaafheim, in gleich zwei der drei letzten Spiele, innerhalb der ersten fünf Minuten ein Gegentor kassierte, schoss Lisa Pfeffermann bereist nach drei Minuten das 1:0 für den FCA. Einen hohen Ball köpfte Frauke Muhsal zu Franziska Denzel, die den Ball stark kontrollierte und einen guten Pass in den Lauf von Lisa Pfeffermann spielte. Der Schuss ging ins lange Eck, wobei die Torhüterin noch mit den Fingerspitzen an den Ball kam, aber das Tor nicht verhindern konnte.

Das 2:0 in der 31. Minute entstand durch einen Vorstoß von Claudia Blaurock, die eigentlich in der Abwehr beheimatet ist. Ihre Offensivqualitäten zeigte sie hier bei einer Passkombination mit Frauke Muhsal, die anschließend im Strafraum die letzte Verteidigerin umspielte und mit einem satten Schuss ins lange Eck auf 2:0 erhöhte. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause. 

Dass Jügesheim sich nicht so einfach geschlagen geben würde war abzusehen. Deshalb wollte man konzentriert in die zweite Halbzeit gehen. Direkt nach dem Anstoß gelang dann auch die schnelle Ballgewinnung. Lisa Pfeffermann setzte sich anschließend im Laufduell gegen ihre Gegenspielerin durch und erzielte aus einem sehr spitzen Winkel in der 46. Minute das 3:0.

Jügesheim gab sich aber nicht auf und erzielte das 1:3 in der 71. Minute. Dies konterte der FCA aber mit einem schnellen Tor zwei Minuten später. Nach einer Flanke von Lisa Pfeffermann köpfte Frauke Muhsal zum 4:1 ein.

Die Konzentration ließ gegen Ende nach, wodurch Jügesheim bei ihrer Schlussoffensive noch auf 2:4 verkürzten konnte.

Insgesamt war es eine geschlossene Mannschaftsleistung die diesen verdienten Sieg ermöglichte. Wenn auch nicht alles optimal lief reichte eine starke Defensive, die wenig Torchancen zuließ, und eine gute Chancenauswertung in der Offensive für drei Punkte.

Es spielten: Ariane Denzel - Bea Holl, Teresa Arnemann, Claudia Blaurock (70. Lusine Azizkhani) - Lisa Pfeffermann, Jessica Lehmann (85. Giada Rametti), Frauke Muhsal, Clara Schimmer, Meret Wiemer - Franziska Denzel, Denise Lazaro
Tore: Lisa Pfeffermann (2), Frauke Muhsal (2)

Wartung durch Lena Schwarzer / Realisierung durch Frauke und Wolfgang Muhsal / Design und Layout von Julia Gädicke