Spielplan der 1. Mannschaft 2011/2012 (Archiv)

Kicker Offenbach - FCA Darmstadt I

Am Samstag den 24.09.11 musste der FCA bei den Kickers Offenbach antreten. Nach fünf Spielen und nur einem Punkt befindet sich der FCA bereits im hinteren Tabellenbereich, so dass ganz klar ein Sieg von Spielerinnen und Trainer gefordert wurde.

Leider konnte unsere Abwehrfrau Julia Gädicke verletzungsbedingt nicht antreten. Jedoch erklärten sich unsere zweite Mannschaftsspielerinnen Sabrina Buchert und Carolin Fries bereit, die Mannschaft zu unterstützen, wofür wir Ihnen einen Dank aussprechen.

Der FCA machte von Beginn an Druck und spielte in Richtung gegnerisches Tor. Die Bemühungen blieben unbelohnt und durch viele Fehlpässe im Mittelfeld wurde der Gegner gestärkt, gewann an Spielanteil und spielte sich durch hohe weite Bälle aus Mittelfeld und Abwehr Torchancen heraus. Der FCA war wenig aggressiv im Defensivverhalten, so dass in der 25. Spielminute das verdiente 1:0 für die Offenbacherinnen fiel.

Das Mittelfeld des FCA ließ sich immer weiter nach hinten drängen, stand sehr defensiv und konnte nach gewonnen Zweikämpfen nicht ausrücken um Druck nach vorne zu machen. Der Sturm wurde über weite Strecken nicht bedient und konnte am Spielgeschehen nicht teilnehmen. Kurz vor der Halbzeit (45.) musste Lena Schwarzer verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Ins Spiel kam Claudia Blaurock, die die Aufgabe in der Abwehr erfolgreich übernahm.

Gestärkt nach der Halbzeitpause machte der FCA endlich wieder Druck auf das gegnerische Tor. Die gesamte Mannschaft zeigte Teamgeist unterstützte sich gegenseitig und kämpfte für den Ausgleich, so dass die Offenbacherinnen zu Fehlern in der Abwehr gedrängt wurden. In der 79. Spielminute kam Carolin Fries für Sarah Distelmann in Spiel. Der FCA spielte weiter aggressiv auf das gegnerische Tor, doch leider konnten die rausgespielten Torchancen nicht umgesetzt werden und es blieb bis zum Abpfiff beim 1:0 für die Offenbacherinnen.

Es gilt nun weiter zu kämpfen und nicht aufzugeben! Die Mannschaft hat in der zweiten Halbzeit Teamgeist und Kampf bewiesen, den es gilt beim nächsten Spiel weiter umzusetzen.



Es spielten:

Ariane Denzel, Bea Holl, Teresa Arnemann, Lena Schwarzer (45. Claudia Blaurock), Micha Nungesser, Sarah Distelmann (79. Carolin Fries), Laura Erzgräber, Sabrina Buchert, Jessica Lehmann, Sylvia Fuhrmann, Vanessa Uccello

Wartung durch Lena Schwarzer / Realisierung durch Frauke und Wolfgang Muhsal / Design und Layout von Julia Gädicke